Andrea Mohl-Gasser

 

andrea.mohl@gmx.at

0699-11706025

 

Nia Teacher

WellnessCoach

Wirbelsäulen Instructor

Finance Manager

 

 

 

 

 

Über mich

In meiner Kindheit erfuhr ich eine Ausgewogenheit zwischen Pflichten, Notwendigkeiten und beruflichem Ehrgeiz auf der einen, und Spiel, Sport und Spaß auf der anderen Seite. Meine Lehrer und Wegbegleiter kamen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Pädagogen, Unternehmer, Politiker, Trainer, Sportler, Künstler, Verkäuferinnen, Hausfrauen. Trotz regionaler Nähe lebten alle ihr Leben auf so unterschiedliche Weisen - für sich und miteinander.
Erst mit dem Schritt in die persönliche Selbständigkeit - die erste Arbeit, die erste eigene Wohnung, das erste eigene Sozialgefüge - bemerkte ich, wie schwer es war, die Balance zu halten. Als Konzerncontroller und später Finance Manager eines Unternehmens, das eingebettet in einen internationalen Konzern agierte, sah ich immer mehr den Druck, den viele Menschen erdulden, um ihren Lebensstandard zu erhalten. Viele halten diesem Druck kaum noch stand, doch jede Veränderung ist ein Schritt ins ungewisse, der wiederum Druck ausübt. Das Individuum wird zermahlen zwischen den Mühlsteinen der gesellschaftlichen Normen, für die wir das alles ertragen.
Selbst aus dem Gleichgewicht geraten durch falschen Ehrgeiz und mangelnde Zeitplanung entschied ich mich für die Ausbildung zum WellnessCoach.


„Greif nach den Sternen" ist das Motto, das ich mir gesetzt habe. Niemand in der heutigen westlichen Welt ist in der Lage, sich der Gesellschaft, den Normen und dem Kapitalismus völlig zu entziehen. Trotzdem kann das Leben schön sein. Burn out ist kein erstrebenswertes Karriereziel, auch wenn es leider so scheint. Trotzdem ist es möglich, ganz zu bleiben, nicht zerquetscht oder zermahlen zu werden.
Mit meinem Motto möchte ich die Leute aufrütteln, sie dazu führen, ihre Selbstverantwortung für ihr eigenes Leben freudestrahlend anzunehmen und ihr Leben zu gestalten.

 

Andrea Mohl, www.etoile-andrea.com, etoile_andrea@gmx.at, 0699-11706025